Fachärzte für Dermatologie – Dr. med. Anett Boschnakow, Dr. med. Wolfgang A. Hegenbarth und Viktoria Buck

PrivatpraxEN (alle Privatversicherungen, Beihilfen und Selbstzahler)

Dr. Anett Boschnakow, Hautarztin in Berlin-Mitte, Friedrichstraße 180

Standort CityPraxen Berlin-Mitte
Dr. med. Anett Boschnakow – Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten

Dr. med. Wolfgang A. Hegenbarth

Standort CityPraxen Berlin-Mitte
Dr. med. Wolfgang A. Hegenbarth – Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten

Frau Viktoria Buck, Hautärztin

Standort ÄrzteZentrum Friedrichshain
Frau Viktoria Buck – Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten

C19-Impftermine: Ist noch ein Termin frei? Bitte klicken Sie auf den Link

Impfstoff: BioNtech-Pfizer. Zum Impftermin.

Tragepflicht von FFP-2-Masken für Patienten und Begleitpersonen in allen Berliner Arztpraxen!

Wir wollen für Sie, aber auch für andere Patienten sowie für unser Personal und unsere Ärzte, das Infektionsrisiko mit dem Coronavirus in unseren Praxen so weit wie möglich minimieren und erinnern Sie an die Tragepflicht von FF2-Masken in unseren Praxen.

Coronavirus Antigen-Schnelltest oder Impfnachweis!

Vor jeder größeren Untersuchung in den Fachbereichen Kardiologie, Gastroenterologie und HNO führen unsere Fachärzte falls notwendig zu Ihrer Sicherheit in Übereinstimmung mit den Vorgaben des Robert Koch Instituts einen Coronavirus Antigen-Schnelltest durch. Wenn möglich, bringen Sie einen tagesaktuellen negativen Testnachweis mit oder kommen Sie 15 Minuten früher vor dem Sprechstundentermin. Sollten Sie schon vor mehr als 14 Tagen vollständig geimpft worden sein, so bringen Sie bitte den entsprechenden Impfnachweis mit.

Grippale Symptome vor dem Arztbesuch!

Falls Sie zudem vor Ihrem Besuch bei uns in den letzten 10 Tagen an grippalen Symptomen gelitten haben, teilen Sie dies dem Empfang unaufgefordert mit oder vermerken Sie dies bei der online Terminbuchung. Wir danken Ihnen für Ihr verantwortungsvolles Handeln und Vertrauen.

Bestellung Coronavirus Antigen-Schnelltest für zuhause mit Reiseattest
Mein zuständiges Gesundheitsamt, alle Kontaktdaten!

Corona und Hauterkrankungen

Das Corona-Virus kann auch zu Hauterkrankungen führen. Zum einen leidet die Haut auf Grund der vorgeschriebenen und äusserst sinnvollen Handhygiene und dem häufigen Tragen der Maske. Zum anderen kann das Virus auch direkt Hauterkrankungen wie fleckige und knotige Hautverformungen auslösen. Die sogenannten «Coronahände» können mit einfachen Tipps gepflegt werden und auch «Makne» kann in einem ersten Schritt durch gute Pflege gelindert werden. Ihre Hautärzte haben für Sie einige hilfreiche Ratschläge zusammengestellt, stehen aber auch on-line oder telefonisch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Welche Symptome behandelt der Hautarzt und Venerologe?

Ihr Hautarzt kümmert sich von Akne bis Zeckenbiss um alle Erkrankungen der Haut. Haare, Nägel und die sichtbaren Schleimhäute gehören ebenso dazu wie die Behandlung aller sexuell übertragbaren Erkrankungen, Venerologie genannt.

Hauterkrankungen –  ein erster Überblick

In den Hautarzt-Praxen Berlin-Mitte und der Dermatologie Friedrichshain finden Sie alle Angebote rund um Hautgesundheit. Die Fachärzte beider Standorte bieten das umfassende Spektrum der klassischen und Ästhetischen Dermatologie an. Nachfolgend ein Überblick über die wichtigsten Themen:

Entzündliche Hautkrankheiten

 Infektiöse Hautkrankheiten

  • Hautpilzerkrankungen
  • Bakterielle Hautkrankheiten (inkl. Borreliose)
  • Virale Infektionen der Haut (Herpes, Warzen)
  • Parasitäre Hautkrankheiten (Krätze)
  • Sexuell übertragbare Infektionskrankheiten

Haar-Sprechstunde

  • Entzündliche Haarbodenerkrankungen
  • Vernarbender Haarausfall
  • Diffuser Haarausfall
  • Kreisrunder Haarausfall

Allergien

  • Desensibilisierungstherapien bei Heuschnupfen und Asthma
  • Nesselfieber (Urticaria)
  • Kontaktallergien
  • Arzneimittelunverträglichkeiten

Hautkrebs

Venenleiden

Ästhetische Dermatologie

  • Ästhetische Medizin
  • Lasertherapie

Weitere

  • Fuß-, Nagelpilz
  • Entzündliche Nagelveränderungen
  • Schwitzen (Hyperhydrose)
  • Sonnenallergie

Effektive Behandlungsmethoden und evidenzbasierte Medizin gemäss Leitlinien.

Kennen Sie die wichtigsten Aufgaben der Haut?

Die Haut ist ein Allround-TalentDie Haut ist ein Allround-Talent.

  • Sie schützt uns vor Umwelteinflüssen.
  • Sie produziert Melanin – die Haut wird braun. Durch die bräune wird die DANN in den Hautzellen von der Sonnenstrahlung abgeschirmt.
  • Sie hält die Körpertemperatur konstant, indem sie Schweiß produziert (zum Kühlen) oder die Härchen aufstellt, um Wärme zu halten (Gänsehaut).
  • Ein ganzes Heer von Immunzellen bekämpft
  • Der Tastsinn und auch Druck-, Schmerz- und Vibrationsempfinden sowie das Wärme- und Kälteempfinden wird durch die Haut ans Gehirn übermittelt.
  • Sie schützt sich selbst vor Austrocknung, indem sie Talg produziert und kann umgekehrt Lipide, Wasser und andere Substanzen aufnehmen.
  • Selbst Kommunikation kann über die Haut stattfinden. Sie strahlt, wenn wir glücklich sind; wirkt fahl, wenn wir wenig geschlafen haben; wird rot, wenn uns etwa peinlich ist oder wir uns freuen. Sie schüttet dazu Pheromone (Sexualhormone) aus.

Erst wenn die Haut erkrankt, wird deutlich wie wichtig sie für unser ganzheitliches Wohkbefinden ist.

Spezial- Sprechstunden

Die Hautarztpraxis in Berlin Mitte bietet folgende Spezialsprechstunden an:

 

Hautqualität

Freie Radikale, blaues Licht, UV-Strahlung, Luftverschmutzung, Stress – alles Schlagworte, die uns in den Medien tagtäglich begegnen. Was ist denn nun eigentlich wie zu bewerten und ist die Haut schon krank oder ist es nur meine Wahrnehmung? So oder ähnlich dürften auch Sie manchmal denken. Schön zu wissen, dass die alten Hausmittelchen wie ausreichend Schlaf und genügend Wasser immer noch einen grossen Stellenwert einnehmen. Allen die etwas mehr über Begriffe wie Retinol, AHA, BHA etc. erfahren möchten, sei der Aritkel über „Hautqualität“ empfohlen.

In der Sprechstunde

Zuerst befragt Sie ihr Hautarzt nach ihren Beschwerden (Anamnese). Möglicherweise erkennt er schon anhand des Hautbildes worunter Sie leiden und kann ihnen die entsprechende Therapie verordnen. In einigen Fällen sind weitergehende diagnostische Untersuchungen notwendig. Ergänzend können technische Geräte wie das Dermatoskop zur nicht invasiven Untersuchung und Dokumentation auffälliger Hautmale, verschiedene Arten von Hautabstrichen oder eine Haaranalyse etc. helfen, Klarheit über die Hauterkrankung zu erhalten. In der Dermatologie wird sowohl lokal, systemisch wie auch operativ behandelt. Bei der lokalen Therapie verschreibt Ihr Hautarzt Salben, Cremes oder Tinkturen, welche lokal an der betroffenen Hautstelle wirksam sind. Bei einer systemischen Therapie werden Medikamente zur Einnahme verschreiben oder mittels Grünlicht / Laser die betroffenen Hautareale behandeln. Die operative Entfernung von Hautmalen ist eine weitere Behandlungsmethode. Immer sind auch Kombinationen von verschiedenen Methoden möglich. Bevor ein weiterer Behandlugsschritt erfolgt, bespricht ihr Hautarzt die Vor- und Nachteile der jeweiligen Methode mit ihnen.

Medizinische Kosmetik

Die medizinische Kosmetik verbindet Medizin und Kosmetik zum Nutzen der Patienten. Die grossen Fortschritte in der Medizin ermögliche vielfältige Behandlungsmethoden, welche den Heilungsprozess aktiv unterstützen. Ein angenehmes Hautgefühl und eine gesunde Hautstruktur wirken sich zudem positiv auf die Psyche aus, was wiederum den Heilungsprozess zusätzlich unterstützt.

Die Medizinische Kosmetik ist ein Spezialgebiet der Kosmetik und bietet sowohl Hautpflege als auch Hautverjüngung ohne Skalpell an. Ihr Hautarzt arbeitet mit gut ausgebildeten medizinischen Kosmetikerinnen zusammen und wird Sie gerne an die entsprechenen Fachpersonen weiterleiten.

→ Anfahrt und Kontakt